Vom 14.12.2018 bis 01.01.2019 macht Automatikgetriebe Reuter Betriebsferien.

GM 6T40 / 6T45 / 6T50 Automatikgetriebe-Reparatur

GM 6T40 6T45 6T50 Automatikgetriebe Reparatur

Automatikgetriebe Reuter – Ihr spezialisierter Fachbetrieb

Das GM 6T40 ist ein 6-Gang-Automatikgetriebe aus dem Hause des amerikanischen Autobauers General Motors. GM produziert dieses Getriebe unter anderem auch in den Varianten 6T30, 6T45 oder 6T50. Bewährt haben sich diese Automatikgetriebe-Typen insbesondere in Fahrzeugen von Chevrolet, zum Beispiel in den Modellen Cruz oder Orlando, sowie auch von Opel, unter anderem im Antara oder Insignia. Das GM 6T40 gilt als robustes und zuverlässiges Automatikgetriebe, ist jedoch wie jedes andere nicht vor Defekten, geschweige denn vor Verschleiß gefeit. Bereitet Ihnen Ihr GM 6T40 Probleme? Die Ursachen können je nach Laufleistung vielfältig sein: Von der individuellen Fahrweise über die üblichen Verschleißerscheinungen bis hin zu mangelnder Wartung. Wenn sich bei der Automatik Ihres Chevrolets oder Opels ungewöhnliche Symptome bemerkbar machen, sollten Sie nicht allzu lange zögern und sich an Automatikgetriebe Reuter in Altenstadt wenden. Unser Team bietet Ihnen folgende Leistungen und Services:

  • Zuverlässige Schadensdiagnose
  • Fachgerechte Reparatur von GM 6T40, 6T45 und 6T50
  • Optimale Instandhaltung & Service
  • Hol- und Bringservice

Ungewöhnliche Geräusche und Vibrationen? Verschlechterte Schalteigenschaften? Kein Antrieb mehr? Automatikgetriebe Reuter schafft Abhilfe! Seit Jahrzehnten haben wir als spezialisierter Fachbetrieb im Raum-Frankfurt und im gesamten Rhein-Main-Gebiet tagtäglich mit Automatikgetrieben zu tun. Wir finden die Ursachen der Probleme an Ihrem GM 6T40 und beseitigen diese schnell und zuverlässig für Sie. Darüber hinaus haben wir ständig Ersatzteile und überholte und geprüfte GM 6T40-Austauschgetriebe und -Wandler auf Lager, damit die nötige Reparatur und Instandsetzung rasch erfolgen kann. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail und vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei uns in Altenstadt! 

Schreiben Sie uns

Ich interessiere mich für:

Ich bitte um:

Ihre Kontaktdaten





Ihre Kontaktdaten








Alle mit einem (*) versehenen Felder sind Pflichtangaben.

GM-Automatikgetriebe – Infos & Tipps 

Das GM 6T40 wird Firmenintern auch als GF6 bezeichnet und ist mit seinem relativ geringen Gewicht und seiner platzsparenden Bauweise vornehmlich in Autos mit Vierzylinder-Motor zu finden. Die Kraftübertragung erfolgt per Kette, darüber hinaus besitzt es eine elektronische Schlupfsteuerung der Wandlerkupplung. Sein Debüt gab das Automatikgetriebe im Jahre 2008, als es erstmals im Chevrolet Malibu verbaut wurde. Generell sind das 6T40 wie auch das 6T50 für Fahrzeuge mit Frontantrieb konzipiert, während letzteres auch Allradantriebe geeignet ist. Weitere-Modelle, in denen das GM 6T40 seither zum Einsatz kommt sind unter anderem

  • Aveo
  • Captiva
  • Cruze,
  • Epica
  • Equinox
  • Orlando
  • Sonic
  • Tosca

Darüber hinaus findet man das Automatikgetriebe auch den Modellen LaCrosse und Encore der GM-Tochter Buick. Auch Opel, die europäische Hauptmarke von General Motors, nutzt das 6T40 und Varianten davon in seinen Fahrzeugen. Je nach Motorisierung können auch innerhalb derselben Modellreihe unterschiedliche GM-Automatikgetriebe verbaut sein:

  • Antara (6T45 und 6T50)
  • Astra J (6T30, 6T40, 6T45)
  • Astra K (6T45)
  • Cascada (6T45)
  • Corsa E (6T30)
  • Insignia (6T45)
  • Mokka
  • Zafira Tourer (6T40 und 6T45)

Ganz gleich bei welchem Fahrzeug Automatik-Probleme auftreten – Automatikgetriebe Reuter kennt als erfahrener Profi die potenziellen Schwachstellen bei GM-Automatikgetrieben. Ein Beispiel: Wie auch bei anderen Herstellern ist die Befüllung mit Automatikgetriebeöl des 6T40 als sogenannte Lebensdauerfüllung angegeben. Das bedeutet allerdings nicht, dass das Getriebeöl unendlich lang im Automatikgetriebe verbleiben kann und ein Ölwechsel nie durchgeführt werden muss. Wir empfehlen, im Rahmen der Wartung und Instandhaltung der Automatik stets das Öl im Blick zu behalten und bei Bedarf zu wechseln. Schließlich unterliegt es, wie nahezu alle Substanzen, der Alterung und im Zuge dessen ändern sich auch die Eigenschaften des Automatikgetriebe-Öls, angefangen bei dessen Viskosität bis hin zur Schmierfähigkeit. Letztendlich sind die Kosten für einen Getriebeölwechsel deutlich niedriger als die Behebung der Defekte, die aus einem zu alten Öl resultieren können.

Professionelle Beseitigung der GM-Automatikgetriebe-Probleme

Häufig machen sich Probleme mit ungewöhnlichen, oft metallisch klingenden Geräuschen bemerkbar, die zum Beispiel an ein Reiben oder Schleifen erinnern können. Nicht selten sind auch Vibrationen, die in bestimmten Drehzahlbereichen auftreten. In der Regel wird es jedoch nicht bei diesen Symptomen bleiben, wenn die Ursache nicht geklärt wird. Ungewöhnliches Schaltverhalten ist hingegen ein deutlicheres Signal dafür, dass etwas nicht stimmt. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn die Automatik zu hart oder zu spät schaltet, bestimmte Gänge gar überhaupt nicht mehr zur Verfügung stehen oder plötzlich kein Antrieb mehr vorhanden ist.

Während nicht selten der Fehler in der Elektronik liegt, können auch Einzelteile des Automatikgetriebes zu Problemen mit Ihrem 6T40 / 6T45 / 6T50 führen. Um nun genau herauszufinden, was der Fall ist, geht unser Team systematisch vor – und zwar bereits vor der eigentlichen Diagnose. Hier hilft eine genaue Beschreibung darüber, wann sich das Symptom bemerkbar macht, zum Beispiel bei Fahrten bergauf, bei kaltem oder warmem Motor oder während der Beschleunigung. Auf diese Weise können wir einen Defekt eingrenzen und gezielt nach einer Lösung suchen. Keinesfalls sollten Sie Probleme an Ihrem GM 6T40 ignorieren, da sich kleine Ursachen erfahrungsgemäß zu einem größeren Defekt ausweiten können.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 06047 / 988223!